Willkommen auf der Homepage von Peter Brückner!
Impressum Impressum
Die folgende Schaltfläche führt Euch direkt zu meinem YouTube-Kanal:
Mallorcaurlaub 2019: Nachdem unser Flug schon vier Stunden später losging, mussten wir auch noch wegen Gewitter auf Menorca ausweichen. Nach sehr kurzer Nacht ging`s dann am nächsten Tag nach "Malle". Nach der Hälfte des Urlaubs ging auch noch der Reiseveranstalter pleite. Aber wir hatten Glück, konnten unseren Urlaub normal zu Ende bringen...
Mein YouTube-Kanal Mein YouTube-Kanal
Und hier die neuesten Videos im Einzelnen:
Sommerurlaub 2019: Venedig / Söll Dieses Jahr war unser Sommerurlaub zweigeteilt: Die erste Woche verbrachten wir in der Nähe von Venedig, in Lido de Jesolo. Die zweite Hälfte verbrachten wir in Söll, am Wilden Kaiser.
Ostern 2019: Greitz Die Unterkunft in Greitz war leider unter aller Kanone! Gerettet hat uns letztenendes das wunderbare Wetter. So konnten wir den ganzen Tag im Park verbringen. :)
Ostseeurlaub 2019: Wir besuchten im Frühjahr 2019 die Ostseeinseln Usedom und Wollin:
Ostern 2020: Leider musste 2020 unser alljährlicher Osterausflug wegen Corona ausfallen. Da ja Ostern an sich trotzdem stattgefunden hat, habe ich ein paar Corona-Ostern-Szenen eingefangen:
Radtour Chemnitz-Stollberg-Chemnitz, Mai 2020 Bin mal wieder den alten Bahndamm von Mittelbach nach Lugau gefahren. Dabei liegt es nahe, die Tour nach Stollberg auszudehnen. Auf dem Rückweg bietet sich der Flugplatz Jahnsdorf und das Wasserschloss Klaffenbach an:
Startseite Startseite Witze Witze Meine Youtube-Videos Meine Youtube-Videos Sprüche Sprüche Drohne Drohne
Motorradtour Chemnitz-Altenburg-Chemnitz, Mai 2020 Habe bei einer spontanen Spritztour mit dem Mopped mal bissl gefilmt und Folgendes zusammengeschnippelt:
Radtour zum Hetzdorfer Viadukt Der kürzeste Weg mit dem Rad von Chemnitz zum Hetzdorfer Viadukt führt über Euba-Erdmannsorf- Augustusburg-Grünberg. Frage nicht nach Steigungen…
Urlaub 2020 in Porec / Kroatien Haben 2020 trotz Corona einen schönen Urlaub in Porec in Kroatien verbringen können. Auf dem Hin- und Rückweg jeweils mit einem Aufentalt in Aschau, am Rande der Alpen: